FCS-Fanclub "Blue-Angels Wallerfangen 91/93"

UPDATE VOM 01.JUNI 2018

 

Unser FCS-Fanclub „Blue-Angels Wallerfangen 91/93“ wurde im Mai 1991 von den beiden Freunden Heiko Görgen und Kai Kronenberger gegründet und hatte in den "Anfangstagen"zunächst lediglich 8 Mitglieder. Zu dieser Zeit trug unser Fanclub noch den Namen „Wallerfanger Jungs“. Nach und nach kamen mehrere Mitglieder aus Interesse, Neugier, sowie v.a. aus Liebe zu unserem saarländischen Traditionsverein 1.FC Saarbrücken hinzu. Im Vereinsregister unserer Molschder sind wir bereits seit Februar 1993 eingetragen. Kurz darauf legten wir uns den heutigen Fanclubnamen „Blue-Angels Wallerfangen“ zu. Vor dem Auswärtsspiel am 26.März 1994 überraschte unser Mitglied Frank Schmitt unsere Mitglieder dann mit der ersten eigenen Fanclubfahne, die der heutigen in der 2.Auflage identisch aussah.

Die aktuelle Mitgliederzahl, nach zuletzt schlechteren blauschwarzen Jahren, lieg bei derzeit bei 35 Mitgliedern. Wir halten unserem Verein in guten wie auch in schlechten Tagen, über alle Ligen hinweg, weiterhin fest die Treue! Obgleich im Laufe der Jahre viele Mitglieder beruflich oder familiär aus Wallerfangen weg gezogen sind, so freuen wir uns sehr, dass sie sowohl unserem Fanclub, als auch unserem FCS noch die Treue halten und sich immer wieder einmal blicken lassen; ganz egal ob sie sich weiter in unmittelbarer Nähe, im Saarland, im Grenzgebiet, in anderen Bundesländern oder gar im Ausland (in der Schweiz) aufhalten. In den letzten Jahren konnten erfreulicher Weise auch einige neue interessierte Mitglieder aus dem Raum Saarbrücken, Merchweiler gewonnen werden. Jeder Interessent ist gerne gesehen, egal woher er/sie auch stammt!

Über neue Mitglieder würden wir uns natürlich sehr freuen! Für Nachfragen aller Art, sowie nähere Auskünfte, stehen Vorstand und Mitglieder unseres Fanclubs im direkten Gespräch rund um den ehrwürdigen Ludwigspark, bei Heim- und Auswärtsspielen, bei unseren offenen Stammtischen oder per Mail und Telefon, sehr gerne zur Verfügung. Der aktuelle Mitgliedsbeitrag für eine aktive Mitgliedschaft beträgt derzeit 36 Euro und kann halbjährlich oder jährlich bar bzw. per Überweisung beglichen werden. Eine fördernde Mitgliedschaft ist aktuell bereits ab 15 Euro möglich. Jugendmitglieder bis 16 Jahren sind frei! Daneben haben wir im Mai Sonderregelungen für Azubis/Studenten erlassen sowie einen  vergünstigten Partnertarif (50%) eingeführt.

Vor und nach den Heimspielen sind wir sehr häufig in unserem Vereinslokal in Wallerfangen ("Cillys Miljö" in der Lothringer Str. 25 in 66798 Wallerfangen) oder aber im FC-Sportheim anzutreffen.  Auswärts fahren wir, so es die Zeit zulässt, entweder mit mehreren PKW’ s, per „9er-Bus“ oder in den „Fanbussen“ bei einem der befreundeten Fanclubs  mit.  In der Vergangenheit wurden auch schon einige wenige Male gezielt Busse von uns eingesetzt. Weitere sind bei entsprechendem Interesse und interessanten Spielen/Derbys in naher Zukunft durchaus möglich!

Gute Kontakte pflegt der Fanclub seit vielen Jahren zu den Fanclubs „Oldies 2000 Rehlingen“, zum Fanclub „Die Treuen 76“ aus Saarwellingen / Schwarzenholz  sowie zu den „Wildcats“ aus Klarenthal. Auch bei tollen Partys der Fanclubs „Saar-Crocodiles„Dudo 95“, „Köllerbacher Haie“, „Wambe“ etc. waren wir bereits eingeladen oder ein freundschaftlicher Besuch trug zum Gelingen unserer Feten bei!

Jedes Jahr im Sommer findet unsere äußerst beliebte „Blau-Schwarze Nacht“ statt. In den ersten Jahren stets auf den Wiesengrundstücken unserer Mitglieder, findet sie seit 2001 im Garten hinter unserer Fanclubkneipe in Wallerfangen statt. Dabei sind stets alle aktuellen wie ehemaligen Fanclubmitglieder, alle befreundeten FCS - Fanclubs & Fans, sowie alle sonstigen Freunde unseres Fanclubs, stets herzlich willkommen. In sehr geselliger Runde plaudern wir hier über unseren Lieblingsverein und das Fangeschen drum herum. Hinzu haben wir beim Torwandschiessen und Fussballquiz (bei beiden gibt es auch echt tolle Preise zu gewinnen!) sowie bei heiterem „Beer Pong“ und „Nageln“ stets viel Spaß. Für Speis und Trank ist natürlich auch stets bestens gesorgt!

Zu unseren jährlichen Aktivitäten neben unserer tollen Sommerfete zählt auch unsere Weihnachts-feier/Jahresabschlussfete; zuletzt trafen wir uns zum Jahresausklang mal außer der Reihe zu einer geselligen Rundeauf dem Saarlouiser Weihnachtsmarkt. Treffpunkte sind auch unseren sehr regelmäßigen offenen Fussballstammtischen, wo wir natürlich über über unseren Lieblingsverein, über die Bundesliga, über alle aktuelle Fussballthemen, die Nationalmannschaft usw.plaudern. Oft verbinden wir dies mit einer interessanten Liveübertragung der Nationalmannschaft oder eines deutschen Teams im Europapokal. Zu Vorstandssitzungen trifft sich der Vorstand etwa alle 3 Monate. Mitgliederversammlungen finden je nach Bedarf statt!

Sinn und Zweck unseres Fanclubs ist die tatkräftige, aktive Unterstützung unseres 1.FC Saarbrücken sowie der Zusammenhalt unserer Mitglieder. So es die Zeit zulässt unterstützen wir auch die übrigen FCS-Teams, was zeitlich allerdings eher selten möglich ist! Auch auf Fanclubversammlungen sind wir immer wieder mal zugegen. In der Vergangenheit und auch heute (derzeit im Fanclubverband) versuch(t)en wir mit anderen Fanclubs stets das Fangeschehen um unseren Lieblingsverein und den ehrwürdigen Ludwigspark weiter zu optimieren. Wenn dies früher zeitlich auch viel öfter als heute der Fall war, so werden wir dennoch weiterhin versuchen, uns daran zu beteiligen, gemeinsam mit allen Fanclubs und allen interessierten FCS-Fans unseren saarländischen Traditionsverein durch geeignete Maßnahmen und Aktivitäten „ in nicht gerade leichtem Umfeld“ wieder zurück in erfolgreichere sportliche Zeiten zu begleiten.

Unser Fanclub hat im Laufe seiner Historie stets einen guten bis sehr guten Umgang mit unseren Spielern / Spielerinnen sowie zu Verantwortlichen unseres Vereins gepflegt. So waren bei diversen Fanclubfeten fast immer Gäste unseres Clubs vertreten. Zu den bisherigen Gästen zählten auf Einladung und Eigeninitiative unseres 1.Vorsitzenden unsere einstigen Paten Branko „die Kiste“ Zibert und Andreas Schwinn, Vize Klaus Meiser – die Trainer Jürgen Luginger, Dieter Ferner, Thomas von Heesen, Dirk Karkurth – sowie die Spieler Christian Weber, Sven Scheuer, Thomas Winklhofer, Harry Ebertz, Patrick Klyk, Alessandro Caruso, Yaw Titi Ohemeng, Thorsten Lieberknecht, Stephan Kling, Dario Brose, Ryan Tinsley, Tim Knipping bzw. Phillip Kreuels. Bei unserem Jubiläum in diesem Jahr waren die beiden Nachwuchsspieler Patrick Herbrand und Sebastian Brenner zu Gast in Wallergangen (sonstige Kaderspieler waren aufgrund der Auswärtspartie bei der TSG Hoffenheim II leider nicht möglich!).

 

Unser derzeitige Vorstand besteht nach den letzten Neuwahlen am 29.12.2017 aus:

 

1. Vorsitzender/Schriftführer: Heiner Dohrmaier

2. Vorsitzender: Tobias Rau

Kassenwart: Heiko Görgen

1. Beisitzer: Heiko „Baresi“ Schleich

2. Beisitzer: Frank Seibert