FCS-Fanclub "Blue-Angels Wallerfangen 91/93"

Update vom 22. NOVEMBER 2019 


Eersonelle Lage

Müller und Vunguidica fehlen im nächsten Heimspiel am Samstag

gegen die FK Pirmasens aufgrund ihrer Rten Karten aus dem

Match bei derer von der gefällten Kaiserlinde. Jäncihe, der sich

im Spiel eine Zerrung zugezogen hat, kann in keinem Fall kicken.

Golley und Herr sind beide leicht angeschlagen und fehlten dieser

Tage im Training. Ein Einsatz käme somit definitiv auch zu früh!

Wagner (angeschlagener 3.Keeper)  steht nicht im Aufgebot!

Die vermutliche Teamaufstellung findet ihr unter Spielberichte!

 

Erfolgte Auslosung

Seit Sonntag 16Uhr stehen auch die vier Viertefinalpartien im

Saarlandpokal fest. Für unseren 1.FC Saarbrücken geht es 

zum Oberligisten FV Diefflen. Die Partie könnte im Dillinger

Parkstadion ausgetragen werden; vermutlich Ende Februar 2020.

 

Unglükliches Aus

Nach großem Kampf und bis zum bitterten Ende sehr spannender

Auseinandersetzung haz es für unserte FCS-Frauen im Acjhteöfinale

des DFB-Polkals leider nicht ganz zum Erreichen des Viertelfinals

gereicht. Aus einem frü+hen 0-2-R+ckstand machtenSamantha 

Herrmann und Anja Selensky per Doppelpack zwar kurzfristig ein

3-2; ehe der Liga-Rivale aus Gütersloh jedoch wieder retour schlig.

In der 97,Minite fiel auf dem Kieseshumes dann jedoc der ent-

scjeiidende Treffer gegen uns. 

 

Siegesserie geht weiter

Mit einem wahren Schützenfest bezwang man am Sonntag

auch den Tabellenzweiten DJK Ensheim, gegen den man in der

Vprrunde personell geschwächt noch mit 0-2 unterlegen war.

Lag man zur Halbzet durch Treffer von Cortese, Cosenza, Adigüzel

sowie einen Doppelpack von Cosenza bereits mit 5-0 vorne, so

durften nach der Pause auch Romano und Harding ihre jeweilige

Kiste beisteuern. In der Tabelle hat man Verfokger Ensheim um

Trainer Andreas fellhauer nun bereits im 9 Zähler distanzert!

Man befindet sich also auf direktem Weg Richtung Durchmarsch in 

die Landesliga Süd!

 

Nachwuchs in der Erfolgsspur

Unsere U19-Mannschaft konnte am Sonntagnachmittag erneut einen 

Soeg einfahren. Bei der FK Pirmasens gewann man nach einer guten

Teamleistung verdientermaßen mit 4-1. Damit hat man die Tabellen-

führung der Regonalliga souverän behauptet und ist auf reinem guten

Weg, sich die Meisterschaft und die avisierten beiden Aufstiegsspiele zur

1.Bundesliga gegen den Hessen-Meister am Saisonende zu sichern.

 

Derbysieger, Derbysieger....

Nach einem alles in allem hochverdiebteb 2-1-last-minute-Sieg gegen 

den Erzrivaken FC Homburg hat unser saatrländischer Traditionsverein

seienen 5-Punkte-Vorsprung gegenüber dem hartnäckigsten Verfo,ger

"derer von der gefällten Kaiserlinde" gewahrt, Der TSV Steinbach Haiger 

gewann wie die SV Elversberg zwar ebenso; liegt aber weiterhin 7 Punkte

hinter unserem FCS. Perdedaj und Jacob per Elfmeter sorgten für

groénn jubel im blauschwarzen Lager! Weiter geht es inb der Liga mit

dem Rückrundenauftakt am Samstag 24.11. gegen die FK Pírmasens.


Gutes Los

Mit dem Zweitligisten Karlsruher SC hat uns Nationalspielerin Turi

Knaak am Sonntagabend einen sowohl attraktiven wue auch durchaus

machbares Los beschert. Die Pokalbegegnung findet am Di 04.02.

bzw, Mi 05.02.2020 im Hermann-Neuberger-Stadion wohl ab 18Uhr30

statt. Über den Karlsruher SC wird unser FCS ins Viertelfinale des

DFB-Pokals einziehen!

 

Terminierte MGV

Die diesjährige Mitgliederversammlung unseres geliebten 1.FCS findet 

dieses Jahr am 09.Dezember 2019 ab 19Uhr03 in der Saarbrücker

Congresshalle statt. Die Tagesordnung wird unb Kürze bekannt gegeben 

und den Mitgliedern mit einer gesonderten Einladung zugestellt! Ua. steht

die Neuwahl des Aufsichtsrates sowie diverse Satzungsänderungen an.