In einer fast 1.100 m. August 2020) war es endlich so weit: Die ersten Hyazinth-Aras wurden in die neue Freiflug-Voliere „Aralandia“ im Grünen Zoo Wuppertal eingesetzt. Fahnen Herold aus Wuppertal hat dem Zoo-Verein Werbebanner und Fahnen für Aralandia zur Verfügung gestellt. Zum Hauptmenü springen (Drücken Sie Enter). „Robin Hood“ und „Die Piraten“ als Online-Konzertabend, Bürgerservice auch zwischen Weihnachten und Silvester, Freiflug-Voliere „Aralandia“ wird am 30. Ara glaucogularis Zum Jahreswechsel hat der Zoo-Verein Wuppertal seine Aktion „Netzpaten für ARALANDIA“, mit der er Spenden für die neue Freiflugvoliere gesammelt hat, wie vorgesehen abgeschlossen. Für Aralandia werden noch Unterstützer gesucht. Es handelt sich den Angaben zufolge um eine der größten Ara-Freiflugvolieren Europas. Altersgerechtes Badezimmer: Was ist bei der Planung zu beachten? Das Druckhaus Ley + Wiegandt aus Wuppertal hat den Zoo-Verein bei der Erstellung verschiedener Kommunikationsmittel (u.a. historische Voliere an gleicher Stelle dar. Leider ist die gewünschte Wirkung von … Wangen bis zur Kehle ziert sie ein Wir hatten die Möglichkeit, vor der Eröffnung mal reinzuschauen und Andreas Haeser-Kalthoff, Geschäftsführer des Zoo-Vereins, erklärt die einzelnen Merkmale der Anlage. Der Grüne Zoo Wuppertal Für den 30.03.2020 war die große Eröffnungsfeier der neuen Anlage ARALANDIA geplant. Die in Aralandia lebenden Tiere sind Teil der europäischen Zuchtprogramme, die von der EAZA, dem europäischen Zooverband, koordiniert werden. blauer „Latz“, der Rest der Vorder- Wuppertal Vergangenen Montag (31. Seltene Vögel sollen dort einziehen. Die für den Schutz der Lear-Aras zuständige brasilianischen Naturschutzbehörde ICM Bio hat den Grünen Zoo Wuppertal offiziell in die Zuchtgemeinschaft für Lear-Aras aufgenommen. „Es wäre ein großartiges Jahr mit der Eröffnung von Aralandia und den beiden kleinen Elefanten als weitere Attraktion geworden. "Aralandia" ist Pilotprojekt Die neue Papageienanlage im Wuppertaler Zoo wird voraussichtlich Ende März eröffnet. Ein besonderes Highlight ist die feierliche Eröffnung der neuen Freiflugvoliere „Aralandia“ am 30. Die Einnahmen helfen dem Zoo-Verein, sein mit 6,4 Mio. ARALANDIA einzigartig….. Im Grünen Zoo Wuppertal realisiert der Zoo-Verein Wuppertal e.V. Zoo-Tierärztin Dr. Lisa Grund (r.) untersucht einen der Aras, die bald durch Aralandia fliegen sollen. Wuppertal Vergangenen Montag (31. Zunächst sollen sie sich einleben und mit dem Tunnelsystem der Anlage vertraut machen. Zoo Wuppertal Vollständiger Name Zoologischer Garten der Stadt Wuppertal Ort Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal Fläche 24 Hektar Eröffnung 8. März um 15.00 Uhr findet die feierliche Eröffnung von ARALANDIA, einer der größten Freiflugvolieren Europas, im Grünen Zoo Wuppertal statt. März war ursprünglich eine große Eröffnungsfeier geplant. Vorerst jedoch nur für die Hyazinth-Aras, denn Zoo-Besucher dürfen aufgrund der Corona-Beschränkungen noch nicht in die neue Anlage. Januar 2020) mit. Mit ARALANDIA erhält der Grüne Zoo Wuppertal ein neues, einmaliges Highlight, das die Besucher gleich zu Beginn ihres Rundgangs begeistern soll. März, ist abgesagt worden. September 1881 Tierarten 359 Arten Stand: 1.Jan. Die einheitlich kobalt- März um 15.00 Uhr findet die feierliche Eröffnung von ARALANDIA, einer der größten Freiflugvolieren Europas, im Grünen Zoo Wuppertal statt. Sie sind überwiegend Die außergewöhnliche Bogenkonstruktion von ARALANDIA, die zusammen mit dem Architekturbüro dan pearlman entwickelt wurde, wird mit ihren teilweise über 30 Meter langen Stahlbögen ein echter Hingucker sein. In Aralandia sollen auch junge Aras von der Loro Parque Fundacion auf Teneriffa leben, außerdem ist die Loro Parque Fundacion ein wichtiger Partner für Artenschutzmaßnahmen für bedrohte Aras. Für Besucher zu sehen sind die acht Vögel allerdings noch nicht. Mit dem Ergebnis ist der Verein zufrieden: Mit 530 Netzpaten und einer Gesamteinnahme von rund 170.000 Euro für das Projekt wurden die Erwartungen deutlich übertroffen. am 19.03.2020, das Pre-Opening von Aralandia am 28.03.2020 sowie die feierliche Eröffnung von Aralandia am 30.03.2020 abgesagt. 🎉 In der fast 1100 Quadratmeter großen und bis zu 10 Meter hohen Voliere werden große Aras, Sittiche, Flamingos und Pudus ein neues Zuhause finden. Mit einer Länge von etwa 85-88 cm VU = Gefährdet. Aktuell leben vier Aras in einer Eingewöhnungs-Voliere draußen eingesetzt und vier Aras drinnen. Rotohr-Aras sind mit einer Die umgebende Vegetation bleibt erhalten und wird als Hintergrund genutzt. Hyazinth-Ara Anodorhynchus hyacinthinus Sobald es die Situation erlaubt, werden die Bewohner in ihre neue Anlage einziehen. Das Architektur- und Ingenieurbüro schäfer & mirek aus Hannover hat die Planung für Aralandia vervollständigt und ist für deren Umsetzung und den Bau von Aralandia zuständig. Das Ergebnis ist für den Zoo-Verein sehr zufriedenstellend. Körperlänge von 60 cm mittel- Durch fünf beleuchtete Tunnel mit je einer Klappe am Anfang und am Ende können die Aras in die riesige Freifluganlage gelangen. Anteilen an Kopf, Schultern, Flan- die Augen und am Unterschnabel Für den 30. März soll die Eröffnung von „Aralandia“ stattfinden, teilte der Wuppertaler Zoo an diesem Freitag (17. Die Broschüre bietet weitere interessante Fakten und Visionen die wir gerne zusammen mit Ihnen realisieren werden. Das spektakuläre Treiben der seltenen, vom Aussterben bedrohten Papageienart kann man künftig im Zoo Wuppertal beobachten. Mit „Aralandia“ realisiert der Zoo-Verein Wuppertal das bislang größte Projekt seiner Geschichte. Mit Riesenschritten geht die Freiflugvoliere „Aralandia“ im Grünen Zoo Wuppertal ihrer Vollendung entgegen. (RP) Mehr zu Wuppertal: Aralandia … Der Grüne Zoo Wuppertal ** Eröffnung von Aralandia abgesagt Die Mitgliederversammlung und Eröffnung von Aralandia wurde abgesagt. Vor der rotbraunen Lehmwand flattern die kobaltblau-gefiederten Hyazinth- Aras und schnappen geräuschvoll nach Futter. Damals ging man von einem Investitionsvolumen von 3,5 Millionen Euro aus, bei einer Eröffnung im Frühsommer 2017. Pinguinal erscheint pünktlich mit dem Schwerpunkt Aralandia und der Zoo-Verein begrüßt sein 2.000stes Mitglied Aufgrund des durch die COVID-19-Pandemie bedingten Lockdowns hat sich die Eröffnung des Großprojektes ARALANDIA im Zoo Wuppertal verschoben. ken und Beinen. Wuppertal Die Stadt Wuppertal will 2020/2021 für den Grünen Zoo 1,5 bis 2 Millionen Euro pro Jahr bereitstellen. das bislang größte Projekt seiner Geschichte. Alle … sind größtenteils blau. Hubertusallee 30 olivgrün gefärbt mit orange-roten Die Architektur orientiert sich an der Form eines Vogelflügels und stellt zugleich eine Reminiszenz an die In einer fast 1.100 m2 großen und bis zu 10 Meter hohen Freiflugvoliere, einer der größten Ara-Volieren Europas, werden große Aras, Sittiche, Flamingos und Pudus ein neues Zuhause erhalten. Mit Pflanzen, Kletter- und Sitzmöglichkeiten für die Vögel, einer Wasserfläche für die Flamingos und einem Bachlauf wird die Voliere landschaftlich gestaltet. CR = Vom Aussterben bedroht. Hyazinth-Aras sind mit rund Damit kann der Zoo-Verein die wichtige Arbeit des Grünen Zoos im Bereich des Artenschutzes und das Engagement zur Erhaltung hochbedrohter Aras mit seinen Partnern nachhaltig erfüllen. Andreas Haeser-Kalthoff, GF Mitglieder des Zoovereins haben schon am 28. Ein neuer Termin steht bislang noch nicht fest. Die neue Anlage entsteht am Rondell direkt am Zoo-Eingang. Durch die Tunnel gelangen sie später in die große Freiflug-Voliere. Lear-Aras. März um 15 Uhr. Eine Eröffnung wurde bislang von der Corona-Pandemie verhindert. ARALANDIA ist das bislang größte Projekt des Zoo-Verein Wuppertal … Papageien. zoo-verein@zoo-wuppertal.de, Mit ARALANDIA realisiert der Zoo-Verein Wuppertal e.V. Ara rubrogenys Die neue Freiflugvoliere Aralandia im Grünen Zoo Wuppertal, das größte Projekt des Zoo-Verein Wuppertal in seiner Geschichte, wurde in diesem Jahr fertiggestellt. Wuppertal – Grüner Zoo – Aralandia-Eröffnung Warten auf die Eröffnung Der Grüne Zoo und der Zoo-Verein Wuppertal wollten eigentlich im März 2020 die neue Freiflugvoliere Aralandia eröffnen – doch dann kam Corona Schon im Vorfeld der geplanten Eröffnung der Freiflugvoliere hatten die Bergischen Blätter über Aralandia berichtet. Zum Jahreswechsel hat der Zoo-Verein Wuppertal e.V. EN = Stark gefährdet. Wie alle Aras sind sie auch Beflügelt! März) unter anderem NRW-Umweltmininsterin Ursula Heinen-Esser eingeladen, ein Grußwort zu sprechen. der Stirn bis zur Schwanzspitze 🎉 In der fast 1100 Quadratmeter großen und bis zu 10 Meter hohen Voliere werden große Aras, Sittiche, Flamingos und Pudus ein neues Zuhause finden. ein ca 6,4 Millionen Euro Projekt. März 2020 wird die begehbare Freiflugvoliere Aralandia im Grünen Zoo Wuppertal eröffnet Der Zoologische Garten in Wuppertal kann auf eine lange Tradition in der Zucht und Haltung von … Wuppertal Der Zoo-Verein Wuppertal sagt seine für den 19. Mit ARALANDIA erhält der Grüne Zoo Wuppertal ein neues, einmaliges Highlight, das die Besucher gleich zu Beginn ihres Rundgangs begeistern soll. Wuppertal – Grüner Zoo – Eröffnung Aralandia Die Feder weist den Weg Am 30. Bruno Hensel atmet tief durch, wenn er sich das erste Zoo-Halbjahr in Erinnerung ruft. März 2020: Die Mitgliederversammlung des Zoo-Vereins Wuppertal e.V. Ebenso fällt die geplante Einweihung des neuen Vogel-Geheges „Aralandia“ aus. Eine Eröffnung wurde bislang leider von der Corona-Pandemie verhindert. sind Blaulatz-Aras etwas größer als Palmen im Wuppertaler Zoo. einer Broschüre) zu Aralandia unterstützt. Aralandia-Eröffnung verschoben Auch die mit Spannung erwartete Eröffnung der Freifluganlage „Aralandia“ im Grünen Zoo Wuppertal, geplant für den 30. 42117 Wuppertal Aufgrund der Zooschließung im November verlängert der Grüne Zoo Wuppertal vorübergehend die Geltungsdauer von Jahreskarten Zoobesuch vom Sofa aus: Videos aus dem Zoo Blicken Sie hier in die neue Freifluganlage "Aralandia" oder erleben den Grünen Zoo einmal von Oben. Wegen der Corona-Krise bleibt der Grüne Zoo Wuppertal ab dem 15. The large aviary Aralandia is currently being built in Wuppertal Zoo. € bislang umfangreichstes Projekt und damit die größte Investition in den Grünen Zoo seit weit über zehn Jahren zu realisieren. Und das noch vor Ostern. Der Fonds für bedrohte Papageien, eine Arbeitsgruppe der ZGAP, ist ein wichtiger Partner für Artenschutzmaßnahmen für bedrohte Aras und kann Aralandia auch mit Expertenwissen unterstützen. Wer Netzpate von Aralandia werden will, kann unter zoo-verein@zoo-wuppertal.de zum Verein Kontakt aufnehmen. In der fast 1100 Quadratmeter großen und bis zu 10 Meter hohen Voliere werden große Aras, Sittiche, Flamingos und Pudus ein neues Zuhause finden. Aber: ARALANDIA ist fertig und steht für die Tiere bereit! Hier entsteht mit dem ARALANDIA eine der größten Ara-Volieren Europas. In einer fast 1.100 m2 großen und bis zu 10 Meter hohen Freiflugvoliere, einer der größten Ara-Volieren Europas, werden große Aras, Sittiche, Flamingos und Pudus ein neues Zuhause erhalten. Gute Nachrichten für alle, die den Grünen Zoo schmerzlich vermissen: Ab sofort kann man auch vom heimischen Sofa aus einen Blick auf die liebgewonnenen Tiere und die wunderschöne Parkanlage werfen.Ihre erste Runde drehte die fliegende Kamera durch die neue Freifluganlage Aralandia, deren große Einweihung eigentlich für den 30. bereiche. Rotohr-Ara Mit 530 Netzpaten und einer Gesamteinnahme von rund 170.000 € für das Projekt ARALANDIA wurden die Erwartungen deutlich übertroffen. Für ausführlichere Informationen bieten wir Ihnen unsere Broschüre rund um das Thema Aralandia zum Download an. gewandte Kletterer. März um 15.00 Uhr findet die feierliche Eröffnung von ARALANDIA, einer der größten Freiflugvolieren Europas, im Grünen Zoo Wuppertal statt. Die Anlagen sind durch einen Tunnel miteinander verbunden. Es ist nicht zu übersehen, die Bepflanzung der Freifluganlage Aralandia hat begonnen. Die Schwingen Blaulatz-Ara August 2020) war es endlich so weit: Die ersten Hyazinth-Aras wurden in die neue Freiflug-Voliere „Aralandia“ im Grünen Zoo Wuppertal eingesetzt. 2019 ist ein schwieriges Jahr für den Wuppertaler Zoo. Das Architekturbüro dan pearlman aus Berlin war für den Entwurf und die Planung von Aralandia zuständig. blau gefärbt, die Stirn besitzt einen das bislang größte Projekt seiner Geschichte. März eingeweiht, Vorfreude auf „Aralandia“ und Elefanten-Nachwuchs, Netzpaten bringen 170.000 Euro für Freiflugvoliere, „Aralandia“-Eröffnung wegen Corona abgesagt, Zoo-Besuch vom Sofa aus mit Drohnen-Videos, Diesterwegstraße: Schulhof im neuen Gewand, FDP für Bildungszentrum im Wuppertaler Zoo, ISG-Engagement für Barmen wird überregional wahrgenommen, Mit Dragon und Mimi zur deutschen Sprache, Spezialkräfte durchsuchen Wohnung in Wuppertal, DGB-Jugend nun mit Lastenfahrrad unterwegs, Neues System, weniger Termine in der Ausländerbehörde. seite ist gelborange gefärbt. Ihre Oberseite ist von Wir sprachen... See more of Zoo Wuppertal … Der Zoo-Verein, der die Anlage finanziert hat, hat für die Eröffnung am Montag (30. große Aras. Im Grünen Zoo Wuppertal entsteht gerade die große Voliere Aralandia. Foto: Grüner Zoo Wuppertal/Claudia Philipp Die neue Freiflugvoliere „Aralandia“ im Grünen Zoo Wuppertal ist in diesem Jahr fertiggestellt worden. seine Aktion „Netzpaten für ARALANDIA“ wie vorgesehen abgeschlossen. Zoo-Verein Wuppertal e.V. Genau wie die Jahreshauptversammlung des Zoo In einer Freiflugvoliere sollen dann dutzende Vögel um … Aufgrund der Corona-Krise musste die Eröffnung leider abgesagt werden. blau gefiederten Vögel haben um Zunächst sollen sie sich einleben und mit dem Tunnelsystem der Anlage vertraut machen. Ein Ara, wie er jetzt in der Freiflugvoliere Aralandia im Wuppertaler Zoo lebt. Mit ARALANDIA realisiert der Zoo-Verein Wuppertal e.V. Die Türen zur neuen Freiflugvoliere Aralandia im Wuppertaler Zoo sind geöffnet. leuchtend gelbe, unbefiederte Haut- Wuppertal: Aralandia soll im Herbst eröffnet werden | Rhein Wupper März 2020 geplante Mitgliederversammlung ab. grünlichblauen Schimmer. Für Besucher zu sehen sind die acht Vögel allerdings noch nicht. einem Meter Länge die größten Sobald die Aras den Weg durch das Loch im Kunst-Felsen zueinander finden, ist der erste Schritt hin zum großen Freiflugbereich geschafft. Foto: Zoo/Zoo Wuppertal Die Zoo-Tierärztin berichtet von ihrer Arbeit. Von den Die Anlage soll neue Maßstäbe in der Haltung und Zucht der bedrohten Aras setzen.