Unsere zeitgemäße Lernmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Ausbildungsstoff bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Sozialarbeiter führen sprichwörtlich viele Wege nach Rom. Soziale Arbeit berufsbegleitend studieren Wenn Sie bereits im Sozialwesen tätig sind und sich umorientieren möchten, mit einer berufsbegleitenden Weiterbildung Ihre beruflichen Perspektiven verbessern wollen oder einen akademischen Abschluss anstreben, dann ist ein Fernstudium Soziale Arbeit oder ein Fernlehrgang in verwandten Berufsfeldern eine attraktive Alternative. Die bundesweit existierenden Fachschulen für Sozialpädagogik sind dahingehend die richtigen Anlaufstellen und offerieren verschiedene Ausbildungen aus dem sozialen Bereich. Neben den „normalen“ Hochschulzugangsberechtigungen – Abitur, Fachhochschulreife und fachgebundener Hochschulreife – ist meist auch die Studienzulassung mit einschlägiger Berufsausbildung (z.B. Ausbildung, Beruf und Alltag kombinieren – das war noch nie so einfach wie jetzt mit dem digitalen Fernstudium bei Vitalakademie Learn@Home! Sozialpädagogik berufsbegleitend studieren - Fernstudium versus Präsenzstudium. Sie können Sozialpädagogik / Soziale Arbeit als eigenständiges Fachgebiet, als Spezialisierungsrichtung innerhalb erziehungswissenschaftlicher Studiengänge oder im Rahmen des Lehramtsstudiums studieren. Wir orientieren uns an den Vorgaben der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung Sozialpädagogik und den Inhalten und Vorgaben des Rahmenlehrplan für die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung von Berlin in seiner Fassung vom Juni 2016. In Zusammenhang mit sozialpädagogischen Ausbildungen geht es längst nicht nur um Studiengänge, die zuweilen auch berufsbegleitend absolviert werden können, sondern oftmals auch um waschechte Ausbildungsberufe. Sozialpädagogik berufsbegleitend studieren – die Kosten Ein berufsbegleitendes Studium verursacht verschiedene Kosten, ganz unabhängig vom Namen des Studiengangs. Die Ausbildung umfasst 2.400 Stunden. Ziel unserer berufsbegleitenden Ausbildung ist … Eine Ausbildung zum Sozialpädagogen / Sozialarbeiter streben meist diejenigen an, die bereits in der Sozialen Arbeit tätig sind und entweder einen berufsqualifizierenden Abschluss erlangen wollen (müssen) oder für ihre beruflichen Pläne in einem anderen sozialen Bereich diese Weiterbildung benötigen. Weiter unten findest du die Adressen und Kontakte der Schulen. Sozialpädagogik studieren 2 Jahre Fernstudium Ausbildung anrechnen, Zeit & Geld sparen für ausgebildete Erzieher/innen Start jederzeit möglich Finden Sie jetzt 118 verfügbare Sozialpädagoge Ausbildung Jobs auf Indeed.com, der weltweiten Nr. Ausbildung Sozialpädagogik Eine Ausbildung zum Sozialpädagogen / Sozialarbeiter streben meist diejenigen an, die bereits in der Sozialen Arbeit tätig sind und entweder einen berufsqualifizierenden Abschluss erlangen wollen (müssen) oder für ihre beruflichen Pläne in einem anderen sozialen Bereich diese Weiterbildung benötigen. Sie können das Kolleg in der Tagesform oder berufsbegleitend besuchen. Mit einem Klick deine neue Karriere als Sozialpädagogik ausbildungsplatz starten! Grundsätzlich ist aber sowohl für ein grundständiges Studium als auch für eine schulische Ausbildung beispielsweise als Erzieher/in von einer Dauer von drei Jahren auszugehen. Berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher Die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher dauert sieben Semester und wird ausschließlich berufsbegleitend durchgeführt. Eine Ausbildung zum Sozialpädagogen / Sozialarbeiter streben meist diejenigen an, die bereits in der Sozialen Arbeit tätig sind und entweder einen berufsqualifizierenden Abschluss erlangen wollen (müssen) oder für ihre beruflichen Pläne in einem anderen sozialen Bereich diese Weiterbildung benötigen. Doch welche Möglichkeiten stehen hier offen, und welche Qualifikationen werden hierzu benötigt? Berufsbegleitende Masterstudiengänge Soziale Arbeit (M.A.) in der Sozialen Arbeit erlangen. Erzieher/innen initiieren und unterstützen Bildungs- und Partizipationsprozesse in zumeist multiprofessionellen Teams … Das reine Pädagogikstudium ist häufig sehr theorielastig, wohingegen eine Ausbildung sehr praxisorientiert ist. Soll es stattdessen ein Studium der Sozialpädagogik mit dem Ziel Bachelor sein, muss man für gewöhnlich das (Fach-)Abitur sowie erste praktische Erfahrungen im Sozialwesen vorweisen können. Sie orientiert sich an einem ganzheitlichen Bildungsprofil und bietet eine praxisbezogene, fachlich fundierte und kreativ-musische Ausbildung. Allgemein sind die Kostenunterschiede zwischen privaten Hochschulen wie der IUBH oder Onlineplus im Vergleich zu staatlichen Hochschulen am größten. Die Ausbildung an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik ist eine duale Ausbildung und findet zur Hälfte in einem anerkannten Praxisausbildungsbetrieb statt. Die Voraussetzungen für die Sozialpädagogik-Ausbildung sind für angehende Sozialpädagogen von großem Interesse. Die Sozialpädagogik ist eine Fachrichtung, die in vielen Berufen anwendbar ist. des Erziehers treffen Sie die richtige Wahl und mit der berufsbegleitenden Weiterbildung ebnen wir Ihnen den Weg. Für die Ausbildung zur Sozialpädagogin müssen Sie folgende formalen Voraussetzungen erfüllen: Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung (die Sie am Institut ablegen können). ), Fachhochschule Erfurt: Bildung und Erziehung von Kindern (B.A. Das Studium der Sozialen Arbeit wird teils unmittelbar nach der Schule begonnen, oftmals aber auch erst nach einer Ausbildung berufsbegleitend zur Arbeit. Einige Anbieter setzen zusätzlich auch auf eine praxisintegrierte Ausbildung, die konzeptionell an die duale Berufsausbildung angelehnt ist. Case Management ist ein Handlungskonzept für die Arbeit mit Personen in komplexen Problemlagen. Unser seit 1992 bestehendes Kolleg für Sozialpädagogik bietet in 3 Jahren berufsbegleitend eine qualitativ hochwertige Ausbildung zum Sozialpädagogen / zur Sozialpädagogin. Dann kann unsere berufsbegleitende Ausbildung in der Sozialpädagogik eine passende Alternative für Sie sein. ; Wir bieten eine methodisch zeitgemäße, realitätsentsprechende und praxisnahe Ausbildung - entlang der rechtlichen … Einige Fachschulen bieten die berufsbegleitende Ausbildung als 3,5-jährige Ausbildung an, um die zeitliche Belastung zu reduzieren. Welche Ausbildungsmöglichkeiten bestehen an einer Fachschule für Sozialpädagogik? Die Ausbildung mit staatlich anerkannter Diplomprüfung zum/zur Sozialpädagoge/in erfolgt in drei Jahren. Besonderheiten: Zertifizierung in Case Management nach ÖGCC möglich. SRH Riedlingen) oder Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher (Leuphana Universität Lüneburg) möglich. Für das Studium ist aber in jedem Fall ist eine mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit und eine studienbegleitende Tätigkeit in der Sozialen Arbeit (mindestens 15 Wochenstunden) nachzuweisen. Unterrichtet werden Sie von erfahrenen ReferentInnen aus den einzelnen Unterrichtsgegenständen sowie aus der sozialpädagogischen Praxis. Ziel ist es, dass diese Menschen rechtzeitig und in angemessener Form jene Hilfen erhalten, die sie benötigen. Weitere Studiengänge, Ausbildungen und Fernkurse rund um die Sozialpädagogik. Kinder- und Jugendarbeit im europäischen Kontext, Sozialraumentwicklung und –organisation, CVJM Hochschule Kassel: Soziale Arbeit online (B.A. Darüber hinaus können Sie sich in Fernlehrgängen der Fernschulen wie Kindererziehung, Erziehungsberatung, Fachkraft in der häuslichen Pflege oder Praktische Altenbetreuung grundlegendes Wissen für Ihre berufliche Tätigkeit im Sozialwesen aneignen. Wähle aus 99.000+ aktuellen und passenden Stellenangeboten von TOP-Arbeitgebern. Unser seit 1992 bestehendes Kolleg für Sozialpädagogik bietet in 3 Jahren berufsbegleitend eine qualitativ hochwertige Ausbildung zum Sozialpädagogen / zur Sozialpädagogin. Welche Voraussetzungen gelten für die Sozialpädagogik-Ausbildung? Mit einer nach Landesrecht geregelten Qualifizierung können Sie an Berufsfachschulen, Fachschulen oder Berufskollegs mit einem Realschulabschluss eine Aus- oder Weiterbildung zum Staatlichen anerkannten Erzieher absolvieren und damit beispielsweise in der vorschulischen Erziehung, Horten, Kinderheimen oder anderen sozialpädagogischen Freizeiteinrichtungen tätig sein. Sozialpädagoginnen HF begleiten, aktivieren, fördern und erziehen Menschen, die kurz- oder längerfristig nicht in der Lage sind, ihr Leben alleine zu bewältigen. Im Zuge dessen kann man eines der folgenden Qualifikationsziele anstreben: Je nach Fachschule kann das Ausbildungsangebot natürlich variieren. Wer das Fernstudium Sozialpädagogik berufsbegleitend absolviert, kann zum einen den regulären Beruf behalten und von einem regelmäßigen Gehalt profitieren. ; berufsbegleitendes Teilzeitstudium), Mittlere Reife und abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem einschlägigen Beruf, Mittlere Reife und abgeschlossene Berufsfachschule oder Fachoberschule im Sozialwesen, Mittlere Reife, nicht einschlägige Berufsausbildung und mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit, (Fach-)Abitur und einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 900 Stunden. Im Rahmen des Lehramtsstudiums von der Grundschule bis zu den berufsbildenden Schulen sind sozialpädagogische Themen wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Ausbildung Sozialpädagogik Ausbildungsdauer Studienaufbau Lernmethoden Diplomabschluss Kontakt Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales HFGS Postfach, CH-5001 Aarau Telefon +41 62 200 21 21 E … Innerhalb von drei Jahren durchlaufen Sie die gesamte Ausbildung, in der Sie parallel mindestens 20 Wochenstunden in einer pädagogischen Einrichtung arbeiten. von Indeed. Unterrichtet werden Sie von erfahrenen ReferentInnen aus den einzelnen Unterrichtsgegenständen sowie aus der sozialpädagogischen Praxis. Ausbildungs- und berufsintegriert oder berufsbegleitend zum Bachelorabschluss. Neben Theorie und Praxis wird das künstlerische Tun und Erleben im Zusammenhang mit der späteren beruflichen Tätigkeit als wesentlicher Bestandteil der Ausbildung betrachtet. Vollzeit-, Teilzeit- und temporäre Anstellung. Die Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung Sozialpädagogik sollen befähigt werden, in komplexen sozialpädagogischen Situationen selbstverantwortlich zu handeln. Sie … Sie arbeiten in Heimen, Wohngemeinschaften, Werkstätten und Einrichtungen wie Tageskliniken, Notschlafstellen oder … Kolleg für Sozialpädagogik Das Kolleg für Sozialpädagogik bietet eine praxisnahe Ausbildung für das sozialpädagogische Berufsfeld und schließt mit dem Diplom ab. zweimal wöchentlich von 18-21 Uhr sein und der Samstag von 10-16 Uhr. Wähle aus 99.000+ aktuellen und passenden Stellenangeboten von TOP-Arbeitgebern. Ausbildungsbeginn In der Regel zum Wintersemester des Jahres. Sie können das Kolleg in der Tagesform oder berufsbegleitend besuchen. Kostenlose und schnelle Jobsuche. Klassische Tätigkeitsfelder liegen daher in der Kinder-, Familien-, Alten-, Migranten-, Sucht- und Schuldnerhilfe, aber auch in der Prävention. Finde die neusten Sozialpädagogik ausbildungsplatz Jobs. In Abhängigkeit vom Bundeslandstandort der Hochschulen können sich die Zugangsvoraussetzungen unterscheiden – dem Bildungsförderalismus sei Dank. Wie lange dauert die Sozialpädagogik-Ausbildung? Über die Zugangsvoraussetzungen und den Ausbildungsablauf informierst du dich am besten bei den Berufsfachschulen direkt. Die zuständigen Hamburger Behörden und Trägerverbände der Kinder- und Jugendhilfe unterstützen Sie im Rahmen der neu gegründeten „Qualifizierungsoffensive Sozialpädagogik“ . Es kann sich folglich lohnen, mit Fachschulen für Sozialpädagogik aus dem näheren Umkreis in Kontakt zu treten und sich über die jeweiligen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Je nach Anbieter und Qualifizierungsziel kann es hier allerdings gewisse Unterschiede geben. Finde die neusten Sozialpädagogik ausbildungsplatz Jobs. Mit dem Studiengang BASA – online, der von 7 Hochschulen im BASA – MAPS – Verbund angeboten wird, können Sie mit einem internetbasierten Fernstudium mit Präsenzanteilen (Blended Learning) in einer Regelstudienzeit von 8 Semestern einen anerkannten Bachelor Abschluss (B.A.) Dies kann z.B. Wer beispielsweise an einer Fachschule für Sozialpädagogik die Erzieherausbildung absolvieren möchte, muss beispielsweise einen der folgenden Punkte erfüllen: Da die schulische Ausbildung stets Ländersache ist, kann es hier jedoch Differenzen je nach Bundesland geben. Ausbildung Sozialpädagogik. Die Dauer einer sozialpädagogischen Ausbildung hängt ebenfalls vom Lehrgang und dessen Form ab. Art der Ausbildung Studium Ausbildungsort Hochschule Dauer der Ausbildung Bachelor 3 Jahre in Vollzeit, auch berufsbegleitend möglich. Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an Grundlage des Ausbildungsganges Sozialpädagogik bildet der vom SBFI 2015 in Kraft gesetzte Rahmenlehrplan und der daraus entwickelte Schullehrplan der HFHS. Finden Sie alle Informationen zur Ausbildung Sozialpädagoge am Kolleg für Sozialpädagogik der Diözese Linz. Kostenlose und schnelle Jobsuche. Weiter bietet die ICP im Bereich Weiterbildung eine Ausbildung zum zertifizierten ADHS-Coach sowie verschiedene Fachseminare an. Indem Sie einen Indeed-Lebenslauf erstellen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen, die Richtlinien zur Verwendung von Cookies und die Datenschutzerklärung von Indeed. Der Ausbildungskompass informiert Sie welche Voraussetzungen für die Ausbildung „Kolleg für Sozialpädagogik für Berufstätige“ gegeben sein müssen und welche Bildungseinrichtungen die Ausbildungen anbieten, sowie die Berufe Die SPA-Ausbildung kannst du auch berufsbegleitend zu deiner Beschäftigung im sozialen Bereich machen, um bereits während deiner Ausbildung Geld zu verdienen. Wer bereits einen Beruf erlernt hat und nun einen grundlegenden Wechsel vornehmen möchte, kann eine Umschulung zum Sozialarbeiter folglich nur im Zuge eines Hochschulstudiums absolvieren, was nicht der gängigen … Das Studium der Sozialen Arbeit in Teilzeit ist neben dem Beruf besonders geeignet. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Das Kolleg für Sozialpädagogik am Bildungsforum vereint theoretisches Wissen, Praxis und Selbsterfahrung, um Sie auf ein herausforderndes, schnelllebiges Arbeitsleben mit Menschen vorzubereiten. Daher bietet es sich an dieses Studium berufsbegleitend zu absolvieren, da das Gelernte gleich in die Tat umgesetzt werden kann. Sozialpädagogik als Erlebnis - Sozialpädagogik als Profession. Ausbildungs- und berufsintegriert oder berufsbegleitend zum Bachelorabschluss. für die Ausbildung Distance-Learning Ein Insider-Bericht Mehr Geschichte Kolleg für Sozialpädagogik. ), Sozialpädagogik –  Schwerpunkt Elementar- und Hortpädagogik (B.A. Lehrstelle suchen Ausbildung, Weiterbildung suchen Übersicht Schweizer Bildungssystem Bildungswege und Abschlüsse Bildungsschemata nach Branchen Ausbildung, Weiterbildung suchen Ausbildung, Weiterbildung suchen jobs Für unsere Fachschule für Sozialpädagogik suchen wir so bald als möglich eine Lehrkraft für die sozialpädagogischen Handlungsfelder im Umfang von 20-25 Unterrichtsstunden/Woche. Neben den genannten Qualifizierungsmöglichkeiten sind weitere berufsbegleitende akademische Fernstudiengänge wie Sozialmanagement (z.B. Gutes Zeitmanagement nötig - berufsbegleitend studieren. Sozialpädagogen und Sozialarbeiter sind beratend, erziehend und unterstützend für Personen in schwierigen Lebenssituationen tätig. Dabei handelt es sich typischerweise um schulische Ausbildungen, die durch Praktika und/oder ein Anerkennungsjahr komplettiert werden. Dann kannst du in der Fachschule Sozialpädagogik deine Weiterbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum Erzieher starten. Mit einem Fernstudium Sozialpädagogik berufsbegleitend zum Erfolg. Im Studienverlauf können Sie Vertiefungsschwerpunkte wählen wie Soziale Arbeit. Der gesellschaftliche Wandel erfordert darüber hinaus den Einsatz von Sozialpädagogen und Sozialarbeitern in allen Schulformen, Jugendklubs, Krankenhäusern, Kinderheimen, Senioreneinrichtungen, Hochschulen, in Justizvollzugsanstalten, aber auch in wirtschaftlichen Unternehmen und Institutionen.